Browsed by
Autor: Simon Föry

TH2 / Baum auf Fahrbahn

TH2 / Baum auf Fahrbahn

Am späten Dienstagabend wurde die Feuerwehr zu einem umgestürzten Baum auf der Kreisstraße 3737 in Richtung Bad Rotenfels alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass ein Ast eines am Rande der Straße stehender Obstbaum unter der zu großen Last der Früchte abgebrochen war und auf die Fahrbahn stürzte.

Die Floriansjünger beseitigten den Ast von der Straße und reinigten die Fahrbahn, damit diese wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte.

ABC1 / Öl / Kraftstoff nach VU

ABC1 / Öl / Kraftstoff nach VU

Am Mittwochnachmittag wurden die Kräfte der Feuerwehr Bischweier zu einem ABC Einsatz auf der K 3737 alarmiert.

Beim Eintreffen der alarmierten Kräfte stellte sich heraus, dass drei Fahrzeuge beteiligt, jedoch keine Fahrzeuginsassen schwerer verletzt oder eingeklemmt waren.

Die Feuerwehr stellte den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher und auslaufende Betriebsstoffe wurden beseitigt. Die leicht verletzten Fahrzeuginsassen wurden durch den Rettungsdienst versorgt.
Die Straßenreinigung wurde durch eine Fachfirma übernommen. Die verunfallten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

TH2 / Überschwemmung

TH2 / Überschwemmung

Aufgrund starken Niederschlags wurde die Feuerwehr Bischweier am Montag zu mehreren Einsätzen gerufen.

Gegen 17:18 Uhr wurden die Kräfte der Feuerwehr alarmiert. Aufgrund der großen Anzahl an gleichzeig gemeldeten Einsatzstellen konnten die Wehrmänner- und Frauen nicht alle gleichzeitig abarbeiten. Darunter waren mehrere überflutete Kellerräume im gesamten Ortsgebiet von Bischweier, sowie auch überflutete Straßen.

Infolge einer massiven Überflutung von etwa 30 cm, der Rauentalerstraße auf Höhe der Wiesenstraße musste diese kurzzeitig für den Verkehr gesperrt werden. Hier musste die Straße mithilfe der Fahrzeugpumpen des HLF und TLF freigepumpt werden.

Die zahlreichen überfluteten Kellerräume wurden von den Einsatzkräften mittels Wassersauger und Tauchpumpen von Wasser befreit.

Gegen 19:30 Uhr brachen die Einsatzkräfte zu einer Überlandhilfe auf, um die Feuerwehr Kuppenheim bei ihren Einsätzen zu unterstützen. Im Einsatz waren dort ebenfalls Wasserssauger und Tauchpumpen der Feuerwehr Bischweier.

In den späten Abendstunden gegen 22 Uhr waren alle Einsätze im Gemeindegebiet von Bischweier abgearbeitet worden, während der Einsatz in Kuppenheim für die Kräfte aus Bischweier bis etwa 23:45 Uhr andauerte.