Altersmannschaft

Altersmannschaft

Unsere Alterskameraden und deren Lebenspartner sind eine wichtige Säule der Freiwilligen Feuerwehren.

Nicht nur die aktive Wehr, sondern auch die Jugend- und Altersmannschaften leisten erheblichen Beitrag zur Funktionalität der Feuerwehr.

Durch das Feuerwehrgesetz Baden Württemberg ist geregelt, das Mitglieder der Feuerwehr, die das 65igste Lebensjahr erreicht haben, keinen aktiven Feuerwehrdienst mehr leisten dürfen.

Diese Kameraden werden aber deswegen nicht aus der Feuerwehr ausgeschlossen.
Nein…….


Sie unterstützen die aktiven Kameraden weiterhin mit Ihrem Fachwissen, Arbeitskraft und kameradschaftlichen
Engagement.
Sie stehen stets mit Rat und Tat zur Seite, wenn dieser benötigt wird.

Bei den Dienstabenden bei denen es natürlich etwas ruhiger zugeht als bei den Aktiven, sind auch die Ehepartner mit eingebunden. Selbstverständlich gehören auch die Frauen unserer verstorbenen Kameraden zu diesem Kreis von derzeit 19 Mitgliedern hinzu.

Die Kameraden und ihre Frauen treffen sich jeden ersten Mittwoch im Monat im Feuerwehrgerätehaus zu verschiedensten Aktivitäten. Niestkästen putzen, Reinigung ums Gerätehaus, Kaffeefahrten, Kesselfleischessen, Festbesuche sowie kleine Ausflüge zu Fuß oder mit dem Fahrrad werden immer wieder durchgeführt.

Der Urlaub im Feuerwehrhotel Sankt Florian in Titisee-Neustadt findet immer guten Anklang. Wir möchten diese Plattform nutzen und ein Danke an die Kameraden für die geleistete Arbeit aussprechen.
Nicht nur unterhaltsame Tätigkeiten werden durchgeführt.

Als Mitinitiator wird jedes Jahr für die verstorbenen Kameraden und deren Angehörigen ein Gedenkgottesdienst auf dem Friedhof gehalten.

Wir hoffen das unsere “Alt”erskammeraden für viele Jahre so frisch und agil bleiben wie Sie heute sind und hoffen auch mal in den Genuss der Altersabteilung zu kommen…..