AllgemeinBerichte

13. September 2019 – Tag des Rauchmelders !!!

Am Freitag den 13. September ist der bundesweite Rauchmeldertag 2019

Für uns Grund genug, nochmals auf die Wichtigkeit dieser kleinen, aber äußerst hilfreichen, Lebensretter hinzuweisen. Im heutigen Brandschutz sind sie eigentlich kaum mehr wegzudenken. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Farben und Formen, die Funktion ist jedoch stets dieselbe. Sie sollen Rauch erkennen, Signal geben und schließlich die Bewohner vor der drohenden Gefahr warnen und somit Leben retten.

Die Rede ist natürlich von Rauchmeldern. Sie wurden zwar erst in den 1970er Jahren stückweise eingeführt, gehören mittlerweile jedoch zur grundlegenden Brandschutzausstattung in fast jedem Gebäude. Dies beginnt in einer kleinen Wohnung oder Einfamilienhaus und endet in großen Fabrikhallen.

Eingeführt wurde der bundesweite Rauchmeldertag, um wiederkehrend auf die Bedeutung der Rauchmelder zu erinnern. Schließlich retten die kleinen Geräte beinahe täglich Menschenleben und sind somit gerade in der besonders kritischen ersten Phase eines Brandes unverzichtbar. Der gemeinsame Ausschuss Brandschutzaufklärung /Brandschutzerziehung des DFV (Deutscher Feuerwehr Verband) und der vfdb (Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V.) spricht in diesem Punkt von den ersten 120 Sekunden eines Brandes, in welchen es meist noch möglich sei, sich vor einem Brand in Sicherheit zu bringen.

Umso wichtiger ist es also, dass die im Haus installierten Rauchmelder stets in einem technisch einwandfreien Zustand sind. Nur so können sie zuverlässig Rauch lokalisieren und Alarm geben. Der DFV empfiehlt daher die regelmäßige Kontrolle, der im Haus angebrachten Rauchmelder. Spätestens alle 12 Monate sollten die Rauchmelder überprüft werden. Für die Funktionsprüfung verfügt jedes Modell über einen “Prüfknopf”, welcher meist gut sichtbar am Gerät angebracht ist. Wird der Prüfknopf aktiviert, ertönt ein Signalton, was bedeutet, dass der Rauchmelder funktionsbereit ist. Bleibt der Ton allerdings aus, sollte die Prüfung zunächst mit einer neuen Batterie wiederholt werden. Fällt auch dieser Versuch negativ aus, ist der Rauchmelder wahrscheinlich defekt und sollte unverzüglich durch ein neues Gerät ersetzt werden.

Deshalb denken Sie immer daran: RAUCHMELDER RETTEN LEBEN!!!